Jenny & Ueli

Die Teilnahme am Alpen Grand Prix von Meran 2013 sollte für das Vater/Tochter Duo aus dem Berner Oberland eigentlich nur ein einmaliges Projekt werden. Der damalige Sieg hat die beiden aber zu neuen Taten beflügelt. Mit Melodien die zu Herzen gehen darf das Duo Jenny & Ueli heute auf viele wunderschöne und erfolgreiche Auftritte zurückblicken.

jennyueli-web

Ueli Zurbuchen

Ich heisse Ueli Zurbuchen und arbeite als Musiklehrer an den Schulen Ringgenberg, Grindelwald und Habkern. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen  bedeutet mir sehr viel und hat mich den grössten Teil meines Lebens begleitet. Mein Herz schlägt aber auch für die Blasmusik. So war ich von 1974 bis 2014 Dirigent der Musikgesellschaft Ringgenberg. Seit über 35 Jahren bin ich aber auch mit dem legendären Rimo-Quintett auf den verschiedensten Bühnen anzutreffen. Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne in freier Natur, sei dies auf dem wunderschönen Brienzersee, beim Pilzesammeln in Feld und Wald, oder beim Skifahren in unserer unbeschreiblich schönen Bergwelt. Die Auftritte mit meiner Tochter Jenny erwecken jeweils grosse Glücksgefühle in meinem Herzen, Gefühle die ich mit unserer Musik gerne auf viele andere Menschen übertragen möchte.

Bild 1

Jenny Zurbuchen

Mein Name ist Jenny Zurbuchen. Im letzten Sommer habe ich das Studium Bachelor in Musik und Bewegung abgeschlossen. Momentan arbeite ich als Lehrperson für Musik-Bewegung-Tanz und musikalische Früherziehung an den Schulen Habkern, Unterseen und im Haus der Musik. Nebenbei unterrichte ich eine Gruppe Querflötenschülerinnen und leite mit einer Freundin zusammen die Jugendmusik Ringgenberg/Goldswil. Die Arbeit mit Kindern ist sehr spannend. Nebst der Musik verbringe ich meine Freizeit gerne mit meinen Freunden beim Baden am See oder im Winter auch beim Skifahren. In meinem Leben habe ich noch viele Ziele. Gerne möchte ich einmal Süd-Amerika bereisen und Spanisch lernen.